Der „Bosco sacro“ von Bomarzo

Sphinx


… in der griechischen Mythologie eine Tochter des Typhaon und der Schlange Echidna; sie erschien in der Nähe von Theben und tötete jeden, der das Rätsel: „Was ist am Morgen vierfüßig, am Mittag zweifüßig, am Abend dreifüßig?“ nicht lösen konnte. Ödipus riet, daß der Mensch gemeint sei, der als Kind auf Händen und Füßen kriecht und als Greis den Stock zu Hilfe nimmt. Darauf stürzte sich die S. vom Felsen. Die griechische Kunst hat die S. als geflügelten Löwen mit dem Oberkörper einer Frau dargestellt… (aus: Der Große Brockhaus, 1928)

(> zurück zum Gartenplan)